{Sonntagsfreuden} Dialoge

Filed Under (Sonntagsfreuden) by caterpillargoesbutterfly on 17-03-2013

0

Im Zuge einer speziellen Aktion in meinem “Arbeitsstädtchen”, kam ich gestern beim Tee ausschenken, natürlich, auch mit vielen Menschen ins Gespräch.
Ich mag das sehr.

Ich verkaufe nicht nur Blumen und Pflanzen, ich schenke auch immer ein wenig meiner Zeit. Sei es bei der Beratung, bei der Herstellung oder einfach durch Zuhören. Zum Glück kann und darf ich das. Nach solchen Tagen, heute haben wir übrigens auch nochmal geöffnet ;) , weiss ich wieder, warum ich mich entschieden habe, diesen Beruf zu erlernen.

Der Dialog mit Menschen – meine heutige Sonntagsfreude ^^

Nach einer Idee vom kreativberg

Mein Herz blutet…

Filed Under (Ich, die RaupenSchmetterfrau) by caterpillargoesbutterfly on 07-03-2013

0

… für mein Sternenkind, für mich.

Es ist fast schon ein Jahr her. Du hast dich – unbemerkt – eingenistet und bist fast unbemerkt wieder gegangen. Du hast mir gezeigt, dass ich mir unendlich wünsche, dieses Wunder noch einmal erleben zu dürfen.

Und wenn ich nun daran denke, das ich “dich” nie werde im Arm halten können, dich nie werde lächeln sehen, du nicht leben wirst – dann fühle ich mich einerseits als hätte ich dich noch einmal gehen lassen müssen. Andererseits fühle ich mich auch undankbar, denn schliesslich habe ich schon zwei wunderbarste, tollste Kinder. “Darf” ich, mit dem Gedanken an alle die Frauen die überhaupt keine Kinder bekommen können, überhaupt trauern um dich? Um das Kind, welches ich mir von Herzen zu den zwei Anderen wünschen würde?

Ist es eigentlich erlaubt, darüber zu sprechen, wie schwer es fällt, mit dem Kinderwunsch abzuschliessen?

Ich tu’s jedenfalls. Es fällt mir schwer. Und ich hätte nie gedacht, das etwas “Fiktives” so sehr schmerzen kann…

{Sonntagsfreuden} Schnelle Kekse

Filed Under (Sonntagsfreuden) by caterpillargoesbutterfly on 02-03-2013

0

image

Ein Rezept entdecken, backen (wir haben zusätzlich einen TL Schokoladenpulver untergemischt) und geniessen. Eine Sonntagsfreude – weil die Kinder helfen konnten, sie wirklich schnell gemacht sind und super schmecken. Unser neues “Schnelle-Kekse-Rezept”! ^^

 

Nach einer Idee mitgenommen beim kreativberg

{Projekt 52-13} Februar

Filed Under (Projekt 52) by caterpillargoesbutterfly on 28-02-2013

0

 

logo

 

Meine Februarbilder:

(Klick macht gross)

06. Bewegung

 

 
Die Instagramer unter euch kennen das Foto ja schon ;) Meine Zaubermaus an der Fasnacht ^^

Gut, sie ist sowieso immer in Bewegung und sitzt selten still. Ausser es geht um Puzzles, Büchern, Theateraufführungen, malen, kneten  und PC-Spielen (die Kinder dürfen jeweils ein wenig Toggolino spielen) ^^

 

07. Rosarot

 

 

 

Mein erster (selbstgemachter) Brautstrauss – und ich mag ihn ^^ Ein schönes, fliessendes Werk mit Dendrobium (eine Orchideenart) und Polyantharosen. Alles in weiss und verschiedenen Rosatönen, ganz zart und pastellig. Der durfte dann ein paar Tage auf meiner Kommode mein Herz erfreuen.

 

08. Geschirr

 

 

 

Mein liebstes Wähenblech – in rot mit weissen Punkten. Ich mag ja farbiges, besonders getupftes, Geschirr sehr – nur der Mann hat da nicht so recht Freude dran ;)

 

09. Hinter der Türe

 

 

 

Der Blick in den Wäschetrockner… Momentan, Magendarm-und-so sei Dank, einer meiner häufigeren Blicke hinter die Tür…

{color me happy 2/2013} firebrick red

Filed Under ({color me happy 2013}) by caterpillargoesbutterfly on 28-02-2013

5

2-feb-firebrickred

Hier, gerade noch rechtzeitig, mein Bild zur Farbe rot. Wie immer findet ihr bei jolijou und was eigenes weitere Farbtupfer.

IMG_0446

 

Ich und rot – das ist ja mittlerweile ein wenig schwierig. Einerseits gefällt mir die Farbe gut, besonders als Akzent. Lange war es eine meiner liebsten Farben. So ist z.B. auch unser Sofa rot. Andererseit macht mich die Farbe auch irgendwie… kribbelig. Ich empfinde sie als laut (ja ich weiss, aber irgendwie ist es so ;) )

Schon vor ein paar Monaten habe ich die Farbe komplett aus unserem Schlafzimmer “verbannt” und das restlichte Rot (Sofa, Bilder usw.) habe ich mit Apfelgrün und/oder Orange für mich “seelenfreundlicher” gemacht. Auch Blumen dürfen (ausser es sind Lilien) nicht mehr “nur in Rot” in unsere Wohnung. So ändern sich die Vorlieben ;)

Welche Beziehung habt ihr zu Rot?